Logo Swissfactory Group

Con­tract Manufacturing

Dienst­leist­ungen

Out­sour­cing von Gerä­ten, Appa­ra­ten und Maschi­nen in den Berei­chen Fer­ti­gung, Mon­tage, Ein­kauf, Logis­tik, Tes­ting, Doku­men­ta­tion, Sup­ply Chain Manage­ment und After Sales. Mass­ge­schnei­dert für Sie!

  1. Home
  2.  » 
  3. Con­tract Manu­fac­tu­ring Kompetenzen
  4.  » Con­tract Manu­fac­tu­ring Services
cleanroom-02 Swissfactory Group stoppani ag

Anbe­bot für Start-Ups

Ange­bot füt eta­blierte Firmen

Ange­bot für Fir­men in der Krise

Ange­bot für Start-Ups

SwissFactory.Group bie­tet Start-ups, wel­che Appa­rate / Geräte / Maschi­nen ent­wi­ckeln, ein umfas­sen­des Dienst­leis­tungs­pa­ket. Zusätz­lich zur Unter­stüt­zung wäh­rend der Ent­wick­lungs- und Indus­tria­li­sie­rungs­phase durch das Kom­pe­tenz­zen­trum für Value Engi­nee­ring, bie­tet die SwissFactory.Group Start-ups die Mög­lich­keit, ins­be­son­dere fol­gende Akti­vi­tä­ten outzusourcen:

  • Fer­ti­gung und/oder Montage
  • Ein­kauf und Logistik
  • Tes­ting
  • Sup­ply Chain Management
  • Doku­men­ta­tion
  • After Sales

Das Ange­bot ist modu­lar: der Kunde kann das Gesamt­pa­ket oder nur ein­zelne Leis­tun­gen bean­spru­chen – sei es für das Gesamt­pro­dukt oder nur ein­zelne Baugruppen.

Start-ups kom­men damit in den Genuss der fol­gen­den Vor­teile:

  • Fokus­sie­rung auf pri­märe Kern­kom­pe­ten­zen wie Ent­wick­lung, Ver­trieb und Marketing
  • Keine Inves­ti­tio­nen in den Berei­chen Pro­duk­tion, Mon­tage, Ein­kauf, Logis­tik und Testing
  • Keine lau­fen­den Kos­ten für Per­so­nal, Miete, Betrieb in den Berei­chen Pro­duk­tion, Mon­tage, Ein­kauf, Logis­tik und Tes­ting
    → damit kön­nen die Fix­kos­ten erheb­lich redu­ziert und damit auch der für einen “Brea­ke­ven” not­wen­dige Min­dest­um­satz gesenkt werden
  • Kom­pe­ten­zen in den Berei­chen Pro­duk­tion, Mon­tage, Ein­kauf, Logis­tik, Tes­ting und Sup­ply Chain Manage­ment müs­sen nicht müh­sam auf­ge­baut wer­den, son­dern wer­den von erfah­re­nen, exter­nen Fach­spe­zia­lis­ten erbracht

Gra­fik: Weni­ger Inves­ti­tio­nen und Working Capital

Wenn sich ein Unter­neh­men für ein Con­tract Manu­fac­tu­ring – Modell ent­schei­det, kann es nicht nur seine Kos­ten varia­bi­li­sie­ren, son­dern es kann auch Inves­ti­tio­nen und Working Capi­tal tie­fer halten. 

financial benefits contract manufacturing

Ange­bot für
etablierte
Unternehmen

Unter­neh­men mit eige­ner Fer­ti­gung und/oder Mon­tage von Appa­ra­ten / Gerä­ten / Maschi­nen kann die SwissFactory.Group mit situa­ti­ons­be­zo­ge­nen Ange­bo­ten unterstützen:

  • Out­sour­cen von “Spit­zen” – ins­be­son­dere bei Gross­pro­jek­ten oder bei stark schwan­ken­den Umsätzen
  • Out­sour­cen von Spe­zi­al­kon­fi­gu­ra­tio­nen – ins­be­son­dere, wenn die bestehende Infra­struk­tur nur bedingt eine opti­male Pro­duk­tion und/oder Mon­tage erlauben
  • Out­sour­cen von Fer­ti­gung und/oder Mon­tage eines neu ent­wi­ckel­ten Pro­dukts – ins­be­son­dere bei sub­op­ti­ma­len Platz­ver­hält­nis­sen oder zwecks Ver­mei­dung höhe­rer Inves­ti­tio­nen und Fixkosten
  • Out­sour­cen von Baugruppen

 

Die Ange­bote sind mass­ge­schnei­dert. Gemein­sam mit den Kun­den wer­den Mon­ta­ge­pro­zesse defi­niert und detail­liert doku­men­tiert. Die Mate­ri­al­fluss-Inte­gra­tion ist bei der Mon­ta­ge­aus­le­gung von zen­tra­ler Bedeu­tung und bil­det die Basis für zuver­läs­sige Fliess­pro­zesse. Durch die Ein­bin­dung der ope­ra­ti­ven Fach­kräfte in den kon­ti­nu­ier­li­chen Ver­bes­se­rungs­pro­zess wer­den Opti­mie­run­gen über den gesam­ten Pro­dukt­le­bens­zy­klus gewährleistet.

 

Eta­blierte Unter­neh­men kom­men damit in den Genuss der fol­gen­den Vor­teile:

 

  • Varia­bi­li­sie­rung der Fix­kos­ten für Per­so­nal, Miete, Betrieb in den Berei­chen Pro­duk­tion, Mon­tage, Ein­kauf, Logis­tik und Tes­ting
    → damit kann der für einen “Brea­ke­ven” not­wen­dige Min­dest­um­satz gesenkt werden
  • Bench­mark für die eige­nen Akti­vi­tä­ten in den Berei­chen Fer­ti­gung, Mon­tage, Ein­kauf, Logis­tik, Tes­ting, Doku­men­ta­tion und Sup­ply Chain Management

Ange­bot für
Fir­men in
der Krise

Kun­den, die auf­grund von Umsatz­rück­gän­gen unter einer hohen Fix­kos­ten­struk­tur lei­den, kön­nen mit dem «Rapid Out­sour­cing» – Pro­zess ihre Pro­duk­ti­ons- und Mon­ta­ge­ak­ti­vi­tä­ten in kür­zes­ter Zeit out­zu­sour­cen, um damit ihre Kos­ten­struk­tur schnell zu variabilisieren.

Damit kann Con­tract Manu­fac­tu­ring auch als Restruk­tu­rie­rungs­mass­nahme ein­ge­setzt werden!

Feinmechanik Swissfactory Group-01

Pro­dukt: Bau­gruppe für tech­ni­sches Seri­en­pro­dukt zur Her­stel­lung opti­scher Geräte (15 x 15 x 15cm, 10kg )

Leis­tun­gen SwissFactory.Group: Bau­grup­pen­mon­tage (inkl. z.B. euro­pa­weite Beschaf­fung von ca. 250 Arti­keln, Funk­ti­ons­tests, Doku­men­ta­tion aller Prüf­pa­ra­me­ter, Ver­pa­ckung und inter­na­tio­na­ler Ver­sand, Repa­ra­tur gebrauch­ter Produkte)