Logo Swissfactory Group

Inves­to­ren & Unternehmer

  1. Home
  2.  » 
  3. Über uns
  4.  » Inves­to­ren

Inves­to­ren

Wel­che Inves­to­ren spricht SwissFactory.­Group an?

Die SwissFactory.Group steht auch neuen Inves­to­ren offen. Denn ins­be­son­dere im Hin­blick auf den Auf­bau der “Fabrik Schweiz” und der damit ver­bun­de­nen Inte­gra­tion von wei­te­ren Gesell­schaf­ten ist der SwissFactory.Group eine starke Eigen­ka­pi­tal­ba­sis wichtig.

Die SwissFactory.Group wen­det sich daher an Inves­to­ren, die an einem län­ger­fris­ti­gen Enga­ge­ment inter­es­siert sind und in ihrer Ent­schei­dungs­fin­dung Werte wie Nach­hal­tig­keit und soziale Ver­ant­wor­tung ent­spre­chend gewich­ten. Die Stär­kung des Werk­plat­zes Schweiz ist ihnen ein Anlie­gen. Eine ope­ra­tive Mit­wir­kung ist bei geeig­ne­tem Pro­fil denkbar.

Der Umgang mit allen Betei­lig­ten soll durch Offen­heit, Ver­trau­ens­wür­dig­keit und gegen­sei­ti­gem Respekt geprägt sein.

Unter­nehmer

Wel­che Unter­nehmer spricht
SwissFactory.Group an?

Durch das Zusam­men­füh­ren von inno­va­ti­ven KMUs mit kom­ple­men­tä­ren Tech­no­lo­gien in den Berei­chen Metall, Elek­tro­nik und Kunst­stoff will die SwissFactory.Group ein schweiz­weit neues Markt­an­ge­bot schaf­fen. Die SwissFactory.Group sucht daher gezielt KMUs, wel­che das Tech­no­lo­gie­portfo­lio der Gruppe ergän­zen können.

Der Bei­tritt zur SwissFactory.Group bie­tet jeder neuen Gesell­schaft auch Poten­tial hin­sicht­lich Ver­trieb & Mar­ke­ting, Know­how-Trans­fer, Pro­zess­op­ti­mie­run­gen, Kos­ten­re­duk­tion und Abwick­lung von kom­ple­xen Pro­jek­ten. Aus­ser­dem wird die Attrak­ti­vi­tät als Arbeit­ge­ber gestärkt und damit im für die Schweiz wich­ti­gen «Kampf für Talente» ein wesent­li­cher Vor­teil erzielt.

Die frü­he­ren Inha­ber der 7 SwissFactory.Group – Gesell­schaf­ten sind heute alle an der SwissFactory.Group AG, der Hol­ding­ge­sell­schaft, betei­ligt. Denn die SwissFactory.Group legt gros­sen Wert dar­auf, das Know-how und das Netz­werk von erfolg­rei­chen KMU-Unter­neh­mern in der Gruppe zu erhal­ten. Daher wird erwar­tet, dass die Eigen­tü­mer eines KMU-Unter­neh­mens sich mit min­des­tens 50% des ver­ein­bar­ten Kauf­prei­ses an der SwissFactory.Group betei­li­gen – mit der Mög­lich­keit sich auch im Rah­men des Ver­wal­tungs­ra­tes ein­zu­brin­gen. Ein Bei­tritt zur SwissFactory.Group kann damit je nach Umstän­den auch eine opti­male Nach­fol­ge­re­ge­lung darstellen.

Logo_SwissFactory_Member

INTER­ES­SIERT?

Für all­fäl­lige Fra­gen oder bei einem kon­kre­ten Inter­esse steht Ihnen der Ver­wal­tungs­rats­prä­si­dent der SwissFactory.Group, Herr Hans Gatt­len, gerne zur Verfügung:

Email

Kon­takt­nahme

13 + 4 =